„Mein Kuschelbuch zur guten Nacht“

Für WunderKinder von 0-6 Monaten

Ein kleines Stoffleporello kommt für die Kleinsten daher: ein „Kuschelbuch zur guten Nacht“ (Coppenrath Verlag), dass die Kleinen in den Schlaf begleitet und über ihre Träume wacht. Das Leporello besteht aus jeweils vier „Seiten“, auseinandergeklappt sieht man auf der einen Seite aufeinanderfolgend eine Katze, eine Eule, ein Glühwürmchen und ein Schäfchen auf farbigem Hintergrund mit Sternen, manche davon leuchten im Dunkeln. Die andere Seite zeigt eine zusammengehörende, in hauptsächlich Blautönen gehaltene Nachtszenerie mit Bäumen und zwei Häusern, den vier Tieren und vielen Sternen und dem Mond. Auch hier leuchten einige Sterne im Dunkeln.

Das Leporello hat an den Enden jeweils zwei Bändchen. Somit kann man es zusammenklappen und zubinden. Dann sieht es wie ein kleines Büchlein aus oder man stellt es als Viereck auf. Es lässt sich so an den Gitterstäben des Babybettchens oder dem Stubenwagen festmachen, damit das Baby es aus der liegenden Position heraus, ohne es festhalten zu müssen, betrachten kann. Der Stoff ist angenehm, wenn auch nicht aus Baumwolle und bei 30° (von Hand) waschbar. Die Farben sind kräftig, aber nicht zu knallig, dadurch kann das Baby die Kontraste gut erkennen.

Das eigene Buchfresserchen („schon“ zehn Monate alt) findet die Katze besonders lustig und kratzt immer wieder staunend über die Leuchtsterne, wenn wir das Licht ausmachen, nach dem Motto: „Wie das wohl funktioniert?“

Wir finden das kleine, aber feine Leporello schön und praktisch!

„Mein Kuschelbuch zur guten Nacht“
Illustration: Maike Taddicken
Verlag: Coppenrath
Erscheinungsjahr: 2018
ISBN: 978-3-649-62183-6
Coverbild: Copyright Coppenrath Verlag

Vielen Dank dem Coppenrath Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplares!

Affiliate-Link
2018-04-10T13:11:14+02:000-6 Monate|