Huch! Wo geht’s denn hier hin?

BILDERWELTEN – Wir entdecken… „Huch! Wo geht’s denn hier hin?“

Die letzte Veranstaltung der Vierer-Reihe „Bilderwelten“ wurde mit einem Mitmachbuch beendet. In kleiner Runde halfen die Kinder mit, Krokodil Alfred durch verschiedene Türen einmal rund um die Welt zu schicken – bis er endlich Zuhause angekommen ist. Es wurde gemalt, geschüttelt, gepustet und gerubbelt. Zum Schluss suchten die Kinder die Freunde des Krokodils in den Räumlichkeiten der Bibliothek und malten ihnen eine Tür in ihr ganz eigenes Abenteuer.

Das Buch hat einen witzigen Aufforderungscharakter und mit jeder neuen Doppelseite warteten die Kinder gespannt, was es als nächstes zu tun gäbe. Das Ende lädt zum eigenen Weiterdenken und kreativ werden ein. Die vollillustrierten Seiten, laden zum Betrachten und erzählen ein, mit jeder Tür kommt ein weiteres Tier hinzu, welches Alfred auf seinem Weg bis nach Hause begleitet.

Den Kindern hat das Buch sehr gut gefallen, auch nach der Veranstaltung wurde das Buch noch einmal zur Hand genommen und die Kinder schauten, wann ihr Tier zum Krokodil hinzustieß und „ob das mit den Türen weiterhin funktioniert“.
Das Erzählen der Geschichte und die vor Spannung roten Bäckchen haben mir auch sehr viel Spaß bereitet.

„Huch, wo geht’s denn hier hin?“
Text und Illustration: Nicola O´Byrne
Verlag: Lappan
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-830-31274-1
Coverbild: Copyright Lappan Verlag

Vielen Dank dem Lappan Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplares!

Affiliate-Link
2018-04-10T12:35:21+02:003-4 Jahre, 4-6 Jahre|