Seht mal her, da sitzt ein Bär!

Für WunderKinder von 3-4 Monaten

Bei der gestrigen Veranstaltung „BILDERWELTEN“ in der Lebendigen Bibliothek in Bottrop wuselten acht kleine Mäuse und ein Eisbär durch die Kinderwelt.

In gemütlicher Kinoatmosphäre schauten sich die Kinder die ungewöhnliche Geschichte zwischen Eisbär und Maus in „Seht mal her, da sitzt ein Bär!“ (Orell Füssli) an.

Es gibt nur den einen Stuhl, auf dem der dicke Eisbär sitzt und die (schon etwas verzweifelte) Maus versucht vergeblich mit ihm in Kontakt zu treten. Sie will unbedingt selbst auf den Stuhl!
Besonders schön ist der Perspektivwechsel am Ende des Buches, als es der Maus reicht und sie verschwindet. Da schaut der Eisbär nämlich ziemlich dumm drein…

Das Buch ist noch druckfrisch und die beiden ungleichen Protagonisten begeisterten die Kinder. Es wurde viel gelacht und Birnen, statt Popcorn verdrückt.

Würden die Eltern das Buch weiterempfehlen?
„Ja klar! Lustiges Buch, es hat Nike sehr gut gefallen! Vor allem, weil sie der Eisbär war!“ – Vater von Nike (4 Jahre)

„Seht mal her, da sitzt ein Bär!“
Illustration und Text: Ross Collins
Verlag: Orell Füssli
Erscheinungsjahr: 2017
ISBN: 978-3-280-03553-5
Coverbild: Copyright Orell Füssli Verlag

Vielen Dank dem orell füssli Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplares!

Affiliate-Link
2018-04-10T12:18:32+02:003-4 Jahre|